INFORMATIONEN & Anlässe

NEWS

Herbst 2022 – Autorenlesungen Graubünden

Boris Pfeiffer / Patrick S. Nussbaumer / Marcel Naas Ibrahima Ndiaye / Daniel Fehr

Boris Pfeiffer – 24.10. – 11.11.2022
Er hält seine Lesungen sehr dialogisch mit den Kindern. Er liest vor, spricht, fragt, antwortet und es entwickelt sich in aller Regel ein lebhafter und intensiver Austausch über die Bücher, das Lesen, das Schreiben und das Autorendasein. Themenschwerpunkte in seinen Lesungen sind: Erweckung von Leselust, soziales Miteinander, Humor, Fabel und Abenteuer, Blicke in die Welt, Gerechtigkeit, Detektivgeschichten, Geschichte, Fantasie.

Patrick S. Nussbaumer – 24.10. – 11.11.2022
Diese neuartige Autorenlesung orientiert sich an den Bedürfnissen der jungen Generation und bietet dieser die einmalige Gelegenheit, die Faszination von Geschichten hautnah zu erleben. Durch den Einsatz von multimedialen Elementen wie Nebel-, Licht- und Videoeffekten, können die Zuhörer tief in die Geschichte eintauchen. Dank den unterschiedlichen Sinneseindrücken werden Emotionen geweckt, die eine herkömmliche Lesungen nicht erreichen können.

Marcel Naas – 24.10. – 11.11.2022
Er liest aus den Büchern seiner Detektivserie MounTeens und erzählt von der Entstehungsgeschichte der Figuren und Illustrationen. Dabei ist ihm die Interaktion mit den Schülerinnen und Schülern, die sich aktiv beteiligen können, besonders wichtig.
Die MounTeens – das sind Sam, Lena, Matteo und Amélie, die in Bad Lärchenberg in den Schweizer Bergen leben. In den Geschichten geht es um knifflige Fälle, die auch die Lesenden zum Miträtseln animieren, und um Abenteuer mit knisternder Spannung …
Die Bücher sind für ca. Neun- bis Vierzehnjährige geschrieben und für Jungen und Mädchen gleichermassen geeignet.

Ibrahima Ndiaye – 24.10. – 04.11.2022
Die Begegnungen in Kindergärten und Schulen sind stark geprägt von der afrikanischen Tradition des Geschichtenerzählens. Es fliessen sowohl schauspielerische und tänzerische als auch musikalische Elemente ein.
Im Vordergrund steht dabei die Einbeziehung der Zuhörer ins Handlungsgeschehen, die so unmittelbar den Sinn der lustigen und lehrreichen Geschichten begreifen.

Daniel Fehr – 24.10. – 11.11.2022
Er zeigt seine Bilderbücher als Bilderbuchkino auf einem Beamer und erzählt sie je nach Wunsch auf Hoch- oder Schweizerdeutsch. Die Kinder zieht er dabei aktiv und altersgerecht mit ein. Bei seinen Lesungen erfindet der Geschichtenerzähler gemeinsam mit den Kindern zum Einstieg eine Geschichte: spontan und mit Freude am Erzählen. Bewegungsspiele und kreative Phasen sind ebenfalls Teil von seinen abwechslungsreichen Lesungen. Pro Lesung kommen ein bis zwei Bücher zum Einsatz. Momentan sind dies: Hannas Hosentasche, Löwe gesucht, Wird schon schiefgehen, Ente! und Früh los. Teilweise erzählt Daniel Fehr ergänzend noch die Geschichte aus: Kuckuck, ich bin wieder da!.

Die Bibliothek Churwalden lädt die Klassen der Schulen Churwalden zu den Autorenlesungen ein.
Informationen zur Durchführung der Lesungen folgen Mitte August.
Flyer Autorenlesungen 2022 (PDF)